Benötige ich ein Visum für die Reise nach Deutschland?

Brauchen ausländische Studenten ein Visum, um in Deutschland studieren zu können?

Viele ausländische Fachkräfte und Studenten kommen nach Deutschland, um hier einen Meilenstein für ihre Karriere zu setzen. Um die amtlichen Hürden zu erleichtern, haben wir zusammengetragen, welche Bewerber momentan ein Visum in Deutschland brauchen.

Tipp: Schau bitte auf der Webseite des Auswärtigen Amtes nach und erkundige dich nach aktuell gültigen Informationen.

Aktuelles zum Thema Visum erfährst du auf der Seite des Auswärtigen Amtes (extern).

Kein Visum nötig


Wenn du die Staatsangehörigkeit eines Staates dieser Liste hast, ist kein Visum notwendig:

A-I
Andorra
Belgien
Bulgarien
Dänemark
Deutschland
Estland
Finnland
Frankreich
Griechenland
Irland
Italien
K-P
Kroatien
Lettland
Litauen
Luxemburg
Malta
Monaco
Niederlande
Österreich
Polen
Portugal
R-Z
Rumänien
San Marino
Schweden
Slowakei
Slowenien
Spanien
Tschechien
Ungarn
Vereinigtes Königreich
Zypern


In dieser Liste stehen Mitgliedsstaaten der EU, des Schengener-Abkommens und kooperierende Staaten. Du benötigst nur eine Anmeldung am Wohnort (Schritt 2) in Deutschland. Meistens findet die Anmeldung unkompliziert beim Bürgerbüro in deiner Nähe statt.

Visum für das Studium in Deutschland

Für die Immatrikulation zum Studium in Deutschland brauchst du

I) ein Visum
und/oder
II) eine Aufenthaltserlaubnis (Schritt 7).

Ohne Visum darfst du nur einreisen, wenn dein Land in folgender Liste steht.

Für Studenten:

Für diese Länder kann eine Aufenthaltserlaubnis auch während der Aufenthaltszeit genehmigt werden.

A-J
Andorra
Australien
Brasilien
El Salvador
Honduras
Island
Israel
Japan
K-Z
Kanada
Liechtenstein
Monaco
Neuseeland
Norwegen
San Marino
Schweiz
Vereinigte Staaten von Amerika
Voraussetzungen (für Studenten)

1. Wenn du studieren möchtest, ist eine Anmeldung bei der Ausländerbehörde oder ein Visum für dich sehr wichtig zum Start deines Studiums! Eines der Dokumente muss bei einer Immatrikulation vorzuweisen sein.
2. Wer länger als 90 Tage pro Halbjahr in Deutschland bleiben möchte, muss sich bei der Ausländerbehörde am Wohnort anmelden.
3. Wer während der Anwesenheit in Deutschland arbeiten möchte, muss sich bei der Ausländerbehörde am Wohnort anmelden.

Alle anderen Länder

Ist dein Land in keiner der beiden obigen Listen?

Studium

Für dein Studium in Deutschland brauchst du wahrscheinlich ein Visum. Damit erfüllst du die Voraussetzungen für eine Aufenthaltsgenehmigung in Deutschland.

Merke: Nicht alle, die visumfrei einreisen dürfen, bekommen eine Aufenthaltserlaubnis!

Arbeiten in Deutschland

Wenn du in Deutschland arbeiten willst, brauchst du sicherlich ein Visum.

Touristen, Exkursionen oder Besuch von Freunden

Wenn du weniger als 90 Tage in Deutschland bleibst, kannst du möglicherweise ohne Visum (visumfrei) einreisen.

Visumsantrag

Mehr zum Thema Visum für ausländische Studenten erfährst du im Überblick.

** Hinweis: Nach einer aktuellen Liste sollte sich vor der Reiseplanung nach Deutschland erkundigt werden.

Guide: Bewerbung

Ziel: Studium finden
Bewerbung vorbereiten
Zum Studium bewerben

Anreise zum Studium

Reise vorbereiten
Deine Ankunft planen

Studium beginnen!

Ziel: Immatrikulation
Hilfe: Wichtige Schritte
|| Last change: 26-05-2018
Published: