Datenbackup für deine Reise

Daten sichern mit einem Backup

Seit dem 21. Jahrhundert gibt es einen sehr wichtigen Trend: Backups! Es ist ein guter Ratschlag vor deiner langen Reise alle wichtigen Dokumente in gescannter Form auf dem Laptop und/ oder auf einem USB-Stick mitzuführen.

Wir empfehlen dir sogar einen separaten USB-Stick für alle deinen wichtigen Daten zu haben. Auf dem ersten USB-Stick solltest du die wirklich wichtigsten Daten für deine persönliche Organisation und deinen Erfolg im Ausland sichern. Diesen Stick solltest du nach Möglichkeit an einem sicheren Ort aufbewahren. Auf einem zweiten USB-Stick kannst du alle Daten sichern, die im alltäglichen Leben so anfallen.

Sichere deine wichtigsten Dokumente auf dem ersten Stick und vermeide es, diesen Stick mit dir zu führen.

USB-Stick #1: für „persönliche“ Daten

Auf den ersten USB-Stick sollten folgende Dateien gespeichert werden:

* Nicht auf zweiten Stick kopieren, schütze deine Daten vor Missbrauch bei Verlust oder Diebstahl!

  • Dokumente für das Studium*:
    • Zulassungsbrief der Universität
    • Kopie deiner Einreisedokumente
    • Kopie deines Ausweises
    • Kopie deines Reisepasses
    • Für Studenten: Frühere Zeugnisse und Zwischenzeugnisse
    • Letztes Schulzeugnis (Originalsprache)
    • Letztes Schulzeugnis (Übersetzung)
    • Ein aktuelles Passfoto (wenn digital vorhanden)
  • Andere Dokumente
    • Wichtige Notizen
    • Dokumente von Behörden
    • Verträge
    • Rechnungen

Auf dem ersten Stick solltest du einen guten Email-Clienten installieren, beispielsweise

  • Mozilla Thunderbird

Diesen USB-Stick solltest du gut aufbewahren. So kannst du dir unter Umständen viel Stress ersparen.

 

USB-Stick #2: für „aktuelle“ Daten

Auf dem zweiten USB-Stick kannst du eine Kopie aller anderen Daten machen.

  • Termine: Sichere deinen Überblick über alle Termine
    • Termine für Wohnungsbesichtigung (wenn vorhanden)
    • Andere Termine
  • Kontakte: ALLE Kontakte
    • Kontakte zur Wohnungssuche (wenn bereits vorhanden)
    • Kontakt zur Hochschule, beispielsweise Sekretariat und Service
    • Überblick über alle Notrufnummern in Deutschland
  • Daten: Wichtige Arbeitsergebnisse
    • Hausarbeiten, Recherchen, Quellenverzeichnisse
    • Aktuelle Lernthemen

Außerdem kannst du auf dem zweiten Stick ebenfalls portable software speichern, wie beispielsweise:

  • Google Chrome oder Firefox: Zugang ins Internet
  • FreeFileSync: Hält deine Daten zwischen deinem PC und dem USB-Stick aktuell

Mit dieser Kombination an Software hast du immer einen Zugriff auf deine wichtigsten Accounts, selbst wenn du an einem fremden Computer bist.

Mit diesen zwei USB-Sticks solltest du auf alle Schwierigkeiten vorbereitet sein. Wenn du nun so weit bist und deine Reise geplant hast, alle Dokumente in der Hand hältst und wahrscheinlich in den nächsten Tagen eine lange Reise beginnen wirst, hast du vielleicht an alles gedacht.

Fertig?

Vergiss bitte nicht auch während des Studiums regelmäßig Sicherheitskopien anzufertigen! Der Erfolg deines Studiums kann davon abhängen!

Starten zum Studium!

How-To: Immatrikulation
Schritt für Schritt

Vor der Abreise

Reise vorbereiten
Deine Ankunft planen
|| Last change: 26-05-2018
Published: