Nutzungsbedingungen

Für diese Webseite ist Konstantin Schendler verantwortlich.

Kontakt per Email: allgemein@campushq.de
Es besteht auch die Möglichkeit das Kontakt-Formular zu benutzen.

Die Nutzungsbedingungen erstrecken sich über den Webauftritt www.campushq.de sowie die dazugehörigen Unterseiten.

1. Allgemeine Bestimmungen für ausländische Besucher

(i) Die Webseite CampusHQ.de (kurz CampusHQ) bietet ausländischen Besuchern, die den Plan haben ein Studium in Deutschland aufzunehmen, Informationen über kulturelle Aspekte sowie im Zusammenhang mit dem Aufenthalt stehende Informationen und Inhalte zur privaten Nutzung an.

(ii) Zwischen dem Nutzer und CampusHQ entsteht kein Vertragsverhältnis. Nimmt ein Nutzer eine Dienstleistung eines Dritten in Anspruch, so gelten ausschließlich dessen etwaige Vertragsbestandteile.

(iii) Eine verbindliche Rechtsberatung findet auf CampusHQ nicht statt und der Nutzer wird dringend darum gebeten, sich die Prozessabläufe sowie Vertragsbestandteile der jeweiligen öffentlichen Institution bzw. des beworbenen Dienstleisters oder Unternehmens anzusehen und sich mit diesen vertraut zu machen.

(iv) Diese Nutzungsbedingungen gelten auch für alle mittelbaren und unmittelbaren Dienste von CampusHQ, einschließlich etwaiger Newsletter, Emails, PDF-Dateien, mobilen Darstellungen der Seite sowie in ausgedruckter Form. Der Nutzung etwaiger Nutzer-AGB oder dem Zustandekommen von Verträgen mit Dritten wird ohne Bestätigung ausdrücklich widersprochen.

2. Nutzung und Einschränkung

(i) Die Inhalte von CampusHQ sollen nicht als individuelle Beratung betrachtet werden. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass einzelne Informationen nicht anwendbar sind.

(ii) Die Inhalte von CampusHQ können in die Zukunft gerichtete Ratschläge erhalten. Aussagen unterliegen jedoch einer ganzen Reihe von Risiken sowie Unsicherheiten. Auch daher übernimmt CampusHQ keine Gewähr für Aktualität, Rechtzeitigkeit, Richtigkeit oder Vollständigkeit.

(iii) CampusHQ behält sich vor, die Webseite oder Teile davon ohne Ankündigung stetig weiterzuentwickeln und den Inhalt auszubauen, zu aktualisieren oder zu entfernen.

(iv) Die Nutzung der Seite kann in manchen Ländern untersagt sein. Wenn der Nutzer solch restriktiven Gesetzen unterliegt, wird dieser darum gebeten, die Webseite zu verlassen.

(v) CampusHQ verwendet SSL-Protokolle, die die Kommunikation verschlüsseln sollen. Es kann keine Garantie über die volle technische Funktionsfähigkeit gegeben werden.

3. Besondere Bestimmungen des Organisationsportals

(i) Der Nutzer der Webseite CampusHQ wird die unverbindliche Möglichkeit zur Registrierung zum Organisationsportal unter organizer.campushq.de gegeben.

(ii) Dem Nutzer wird die Möglichkeit gegeben, sich anonym anzumelden. Vorname, Nachname sowie eingegebene Registrierungsdaten werden nicht auf Echtheit überprüft.

(iii) Zur Nutzung des Organisationsportal wird eine gültige Emailadresse vorausgesetzt. Darüberhinaus ist es dem Nutzer freigestellt, das Organisationsportal nach individuellen Bedürfnissen zu nutzen.

(iv) Die Inhalte des Organisationsportal gelten zur Groborientierung, um allgemeine Hilfestellung bei der Planung geben zu können. Die einzelnen Planungspunkte sind häufiger, jedoch nicht als ausschließlicher Bestandteil der Planung zu verstehen.

(v) Mit der Anmeldung und einer Mitgliedschaft entsteht auch ein Abonnement zum Newsletter von CampusHQ. Der Newsletter kann relevante Informationen, sowie an Studenten gerichtete Werbung enthalten.

(vi) Der Zugang zum Organisationsportal kann vom Nutzer gekündigt werden. Nach erfolgter Anmeldung befindet sich unter „Profil“ die Seite „Account“. Hiermit kann die Mitgliedschaft beendet werden.

(vii) Mit dem Beenden der Mitgliedschaft ist CampusHQ verpflichtet, den Account und vom Nutzer gespeicherte Daten zu löschen. Auch der Versand des Newsletters wird hiermit beendet.

(viii) Entschließt sich CampusHQ den Betrieb des Organisationsportals dauerhaft einzustellen ohne eine Alternative anzubieten, entsteht die Verpflichtung, alle eingegebenen Inhalte des Nutzers zu löschen.

4. Geistiges Eigentum

(i) Das Verlinken ist jederzeit erlaubt, soweit klar erkennbar bleibt, dass CampusHQ ein eigenständiger Auftritt ist.

(ii) Das Zitieren kurzer Abschnitte von CampusHQ ist unter Angabe der Quelle erlaubt.

(iii) Dem Nutzer steht es frei, die bei CampusHQ bereitgestellten Informationen zu privaten Zwecken auszudrucken und in Papierform an einen engeren Kreis von Freunden oder Verwandten unentgeltlich weiterzugeben. Dem Verteilen von Informationen über ein privat übliches Verwendungsmaß hinaus wird widersprochen.

5. Ausnahmen

Der Haftungsausschluss von CampusHQ gilt nicht für das Handeln mit Vorsatz oder im Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eintretenden Gefahren bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, bei groben Verstößen gegenüber Sorgfaltspflichten oder bei der ausdrücklichen Übernahme von Garantien.

6. Datenschutz

CampusHQ gibt keine Daten an Dritte weiter ohne ausdrückliche Genehmigung des Nutzers bzw. des registrierten Nutzers. Details zum Datenschutz können den Datenschutzbedingungen von CampusHQ entnommen werden.

Anwendbares Recht

Der allgemeine Gerichtsstand ist Deutschland.

Die Inhalte dieser Webseite sind nicht an deutsche Nutzer ausgerichtet. Die Nutzung dieser Seite ist selbstverständlich frei, der kritische Teil vieler Informationen ist jedoch nur begrenzt anwendbar.